Startseite | Bildautor | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutzerklärung
Preise
Kunden Login
Erweiterte Suche
Kategorien:

Aktuelle Bilder

Biotechnologie, Regenerative Medizin, Biomedizin

Medizin

Immunsystem

Menschlicher Körper

Bewegungsapparat

Kopf, Hals

Rücken

Thorax

Abdomen

Becken

Kreislaufsystem

Nervensystem

Haut

Hormonsystem

Fortpflanzung

Notfallmedizin

Medical Art

Vermischtes, diverse Grafiken

Bildsuche:
BILDER BESTELLEN: 0 Bilder vorgemerkt
Physiologie Gesichtssinn, Hell-Dunkel-Adaptation des Auges beim Sehen
Titel: Physiologie Gesichtssinn, Hell-Dunkel-Adaptation des Auges beim Sehen
Urheber: MediDesign Frank Geisler
Bild-Nr.: 3829
Maße: 3508 x 2480 Pixel
Kategorien: Kopf, Hals > Organe Kopf
Nervensystem > Sinnesorgane
Datum: 0
Land:
Bundesland:
Stadt:
Beschreibung: Hell-Dunkel-Adaptation des Auges mit Fotorezeptoren Stäbchen auf der Netzhaut. Als Stäbchen werden auf die Lichtwahrnehmung spezialisierte Sinneszellen der Netzhaut bezeichnet, die vornehmlich der Hell-Dunkel-Wahrnehmung dienen. Das Auge (Oculus) ist das wichtigste Sinnesorgan, das Sehorgan (Organum visum) des Menschen. Die Aufnahme der Reize geschieht mit Hilfe von Fotorezeptoren, lichtempfindlichen Nervenzellen. Unter Adaptation (Lichtempfindlichkeit, Pupillenreflex) des Auges versteht man die Anpassungsvorgänge an die Leuchtdichten im Gesichtsfeld. Unter der Hell-Dunkel-Adaptation versteht man die Anpassung des Auges an unterschiedliche Lichtverhältnisse. Bei schlechten Lichtverhältnissen wird von den Zapfen (Zapfensehen) auf Stäbchen (Stäbchensehen) umgeschaltet, da Stäbchen eine größere Lichtempfindlichkeit besitzen. Ist diese Dunkelanpassung nicht möglich spricht man von Nachtblindheit (Hemeralopie).
Dieses Bild ist nur für redaktionelle Zwecke nutzbar
(auch für Flyer)
Suchworte:
Hell-Dunkel-Adaptation, Auge, Oculus, Augapfel, Bulbus oculi, Sinnesorgan, Sehen, Sehorgan, Wahrnehmung, Adaptation, Lichtempfindlichkeit, Pupillenreflex, Licht, Lichtverhältnisse, hell, dunkel, Motorik, Netzhaut, Retina, Retinomotorik, Fotorezeptoren, Zapfen, Zapfensehen, Stäbchen, Stäbchensehen, Nachtblindheit, Hemeralopie, Retinitis pigmentosa, Pigmentepithel, Anatomie, Physiologie, Organismus, Organe, Mensch, Medizin, Humanmedizin, Bild, Grafik, Illustration, Zeichnung

Format Auflösung Druckgröße Preis    
Internet A7 297 x 210 Pixel 5,03 x 3,56 cm (150 dpi)
2,51 x 1,78 cm (300 dpi)
60,00 EUR
Internet A6 420 x 297 Pixel 7,11 x 5,03 cm (150 dpi)
3,56 x 2,51 cm (300 dpi)
85,00 EUR
Internet A5 595 x 421 Pixel 10,08 x 7,13 cm (150 dpi)
5,04 x 3,56 cm (300 dpi)
115,00 EUR
Printmedien A7 1240 x 877 Pixel 21,00 x 14,85 cm (150 dpi)
10,50 x 7,43 cm (300 dpi)
55,00 EUR
Printmedien A6 1748 x 1236 Pixel 29,60 x 20,93 cm (150 dpi)
14,80 x 10,46 cm (300 dpi)
75,00 EUR
Printmedien A5 2480 x 1754 Pixel 41,99 x 29,70 cm (150 dpi)
21,00 x 14,85 cm (300 dpi)
100,00 EUR
Printmedien A4 3508 x 2480 Pixel 59,40 x 41,99 cm (150 dpi)
29,70 x 21,00 cm (300 dpi)
135,00 EUR


Bilder aus der gleichen Serie:
Serie besteht aus 86 Bildern

powered by imagePro 1.7